CDU fordert „bessere Bildungsperspektiven“, aber bietet nichts Neues

Leserbrief von Gisela Halfen, Grafschaft: Horst Gies (MDL) und Petra Schneider fordern „Bessere Bildungsperspektive für Kinder“. Die Überschrift verspricht dem Leser, zu erfahren, welche guten Ziele sich die CDU in der Bildungspolitik für die nächsten Jahre zur besseren Bildungsentwicklung unserer Kinder gesetzt hat. Man erfährt eine Zahl aus einer Untersuchung in 2009 /10, die den […]

48 Millionen vom Land für unsere Schüler*innen

Die Landesregierung stellt 48 Millionen Euro zur Verfügung, damit unsere Schülerinnen und Schüler nicht zu den Verlierern der Pandemie werden! Die Corona-Pandemie stellt alle an der Schule Beteiligten vor große Herausforderungen, und die Lehrerinnen und Lehrer leisten dankenswerter Weise eine großartige und anerkennenswerte Arbeit. Wir sind davon überzeugt, dass auch die Eltern ihre Kinder besonders […]

SPD Grafschaft missbilligt das Verhalten der CDU gegenüber der FWG

„Unwürdig ist aus unserer Sicht die Polemik der CDU Grafschaft gegenüber der FWG Grafschaft. Demokratische Parteien sollten anders miteinander umgehen“, so die Grafschafter Sozialdemokraten. „Die SPD Grafschaft erklärt sich daher solidarisch mit der FWG Grafschaft, dies sowohl im Hinblick auf die Polemik der CDU als auch inhaltlich bezüglich der Frage der Besetzung der Ausschüsse des […]

Coronabekämpfung: SPD Fraktion informiert sich über Luftreinigungsanlagen

Die SPD Fraktion setzt sich für die Anschaffung  von leistungsstarken Luftreinigungsanlagen für die Grafschafter Grundschulen und Kitas ein (siehe Presseberichte). Bevorzugt werden sollten fest installierte Anlagen sein, soweit dies baulich möglich und kurzfristig umsetzbar ist. Das wird nicht überall bei uns der Fall sein,  daher sollen auch mobile Geräte in die Überlegungen mit einbezogen werden. […]

Belüftungsanlagen für Schulen jetzt

SPD Grafschaft informiert: Belüftungsanlagen für Schulen jetzt! Das Land Rheinland-Pfalz gewährt im Rahmen der verfügbaren Bundesmittel  Finanzhilfen für das Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder in einer Gesamt Höhe von 36 Mill. Euro. Investitionen in ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder werden zu 70 Prozent gefördert. In der Grafschaft sind alle Schulen als […]

SPD Grafschaft begrüßt das Konzept von altersgerechten Wohnangeboten

Die  Gemeindeverwaltung Grafschaft präsentierte im Sozialausschuss am 14.01.2021 die überarbeitete Konzeption eines gemeindeeigenen Wohnangebotes für Seniorinnen und Senioren in unterschiedlichen Wohnformen: Seniorenwohngemeinschaft, Betreutes Wohnen und Wohnpflegebereich. In einer Seniorenwohngemeinschaft leben rüstige Seniorinnen und Senioren gemeinsam und organisieren alles in ihrer Wohngemeinschaft selbst. Die Gemeinde kann die optimalen räumlichen Bedingungen für eine solche Wohnform bieten. Als […]

Holocaust-Gedenktag 27.1.

Quer denken, Hass säen, Verschwörungstheorien verbreiten – all das kann schnell auch  zu brandgefährlicher Gewalt führen. Aus bösen, hasserfüllten Gedanken werden böse Worte und aus bösen Worten werden böse Taten. „Der Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus  und rechtsradikales Gedankengut muss  heute mehr denn je auch im alltäglichen Leben geführt werden, “ so Udo Klein. Mit anderen […]

Rückblick auf 2020 und Weihnachtsgruß

Liebe Grafschafterinnen, liebe Grafschafter, ein aufreibendes Jahr geht zu Ende. Ein Jahr, das auch die Kommunalpolitik vor völlig neue und nie dagewesene Aufgaben stellte. 2020 war von intensiven Beratungen in den Ausschüssen, im Gemeinderat und in unserer  Fraktion geprägt, weit mehr als in der Vergangenheit und immer unter coronabedingten Sicherheitsvorgaben. Zentral waren stets die Fragen: […]

Haushalt 2021

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben Staat und Gesellschaft in den letzten neun Monaten vor die größten Herausforderungen seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland gestellt. In seiner Haushaltsrede im Grafschafter Rat stellte Hubert Münch die Positionen der SPD-Fraktion dar. Darin dankte er den Ratsmitgliedern sowie der Verwaltung und dem Bürgermeister für ihren Einsatz für die Bürgerinnen […]